KL-Aktuell

POL-PDKL: Warnung vor betrügerischen Spendensammlern

aria-hidden="true" data-icon="">

Rockenhausen (Donnersbergkreis) (ots)

Am Freitagnachmittag erlangten zwei Frauen auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes, von einem älteren Ehepaar mittels einer gefälschten Spendenliste, eine Geldspende für den Bau einer Einrichtung für Sprach- und Hörgeschädigte. Nachdem eine ebenfalls angesprochene Kundin mit der Polizei drohte, liefen die beiden Frauen zu einem Auto mit französischem Kennzeichen, in dem noch ein Mann wartete, und fuhren weg. Nach Angaben der Geschädigten sollen die beiden Frauen südosteuropäischer Herkunft gewesen sein.

Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Rockenhausen unter der Telefonnummer 06361 / 917-0 jederzeit entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern
Polizeiinspektion Rockenhausen
Telefon: 06361 / 917-0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
https://www.polizei.rlp.de/?id=1354


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell


Quelle: https://www.presseportal.de
 

Ihre Online-Zeitung Kaiserslautern

Bei KL-Aktuell finden Sie aktuelle Nachrichten und viel Wissenswertes um die Region Kaiserslautern. Wir berichten seit 2007 aus dem Herzen der Stadt für die Bürger der Stadt. Touristen erhalten einen Überblick über die Stadt Kaiserslautern und Ihre vielfältigen Sehenswürdigkeiten.

 

Impressionen

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok